News

  • Herbsthaft genießen

Herbsthaft genießen

Gesendet an 03/09/2013

Die überraschend vielseitige Rösti-Range von Aviko Wenn es draußen kälter wird und die Blätter anfangen, sich bunt zu färben, wird es auf der Speisekarte wieder Zeit für die herzhafteren Kartoffel-Spezialitäten. Gerade Kartoffel-Rösti sind beliebte Leckerbissen in den Herbst- und Wintermonaten.

Wie sich die Köstlichkeiten aus geriebenen Kartoffeln immer wieder variieren und neu in Szene setzen lassen, zeigt Aviko mit seinem vielseitigen Rösti-Sortiment.

Rösti-Ecken, Röstinchen und die neuen Rösti-Bites
Für begehrte Beilagen-Abwechslung sorgen gleich drei tiefgekühlte Rösti-Spezialitäten in verschiedenen Formen und Größen: Die Rösti-Ecken (65 g), die Röstinchen (35 g) und die neuen Rösti-Bites (13 g) passen zu Festtagsmenüs ebenso wie zu rustikaler Hausmannskost und zu kleinen Snacks für zwischendurch. Rösti-Bites eignen sich darüber hinaus auch ideal fürs Frühstücksbuffet.

Tellerrösti Home-made Style
Mit den Tellerrösti Home-made Style von Aviko rückt der Kartoffel-Klassiker weiter in die Tellermitte. Die fix und fertigen 150-g-Portionen (Ø 15 cm) aus frisch geriebenen Kartoffeln bieten authentischen Genuss in Optik und Geschmack mit groben Raspeln, unregelmäßigem Rand und einer Konsistenz wie hausgemacht. So sind sie die ideale Grundlage für Geschnetzeltes und Salat, ein vegetarisches Gemüse-Pilz-Ragout oder eine bunt belegte Rösti-Pizza.

Röstimasse "Schweizer Art"
Für alle, die ihre Rösti lieber selbst zubereiten, hat Aviko die frisch vorgegarte und vakuumverpackte Röstimasse "Schweizer Art" im Angebot. Am besten lässt sie sich mit frischer Butter zubereiten und kommt dabei als Schweizer Rösti naturell ebenso groß raus wie als Grundlage zur individuellen Weiterverarbeitung. Kombinierbar mit Speck, Käse, Eiern etc. bietet sie dem Koch vielfältige kreative Möglichkeiten und schmeckt in jedem Fall wie frisch selbstgemacht.