News

  • Wintergemüse
  • Koenigsberger

Impulse für das Wintergeschäft

Gesendet an 28/11/2016

Der Hosenbund kneift verdächtig – nach den Festtagen verrät die Waage für viele die unangenehme Wahrheit. Dazu kommt nach all der reichhaltigen Feiertagskost ein gewisser Überdruss – es darf ruhig mal ein bisschen weniger, ein bisschen einfacher, ein bisschen leichter sein. Aber der Winter ist noch lang, und der klassische gute Vorsatz zum Jahreswechsel – ein paar Kilo abspecken – ist nicht gerade eine Stimulanz zum Restaurantbesuch. Doch gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die Gäste auch mit leichter Kost zu verwöhnen und mit frischen Winterspezialitäten zu überraschen. Originelle Aktionen können dem Wintergeschäft extra Impulse geben: Hüttenzauber, spezielle Winterkarten … lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf!

Extra Kilos: Die Evolution hat Schuld!

Wer im Winter ein paar extra Kilos zunimmt, sollte dies nicht nur auf das Konto der Feiertage schreiben. Denn eine Studie hat bewiesen, dass in dieser Jahreszeit auch ohne Festtagsschlemmerei oft extra Fettreserven angelegt werden. Der Grund liegt weit zurück in der Evolution: Der Körper geht noch immer davon aus, dass die Nahrungssuche im Winter beschwerlicher ist und hortet demzufolge noch immer gerne Reserven. Und obwohl das Nahrungsangebot bei uns das ganze Jahr hindurch reichhaltig ist, tragen wir diese evolutionäre Altlast auch heutzutage noch mit uns herum. Die Folge ist, dass - meist nach Neujahr - so mancher Diätplan aus der Schublade kommt. Gastronomen können beide Trends pfiffig für ihr Wintergeschäft nutzen: mit deftiger Hausmannskost für den evolutionären Drang zur extra Nahrungsaufnahme und leichten, kalorienarmen Gerichten für alle, die diesem Drang ein bisschen zu viel nachgegeben haben. [1]

Angebot an frischen Winterprodukten

Ob Sie nun deftige oder leichte Winterkost anbieten möchten, die Vielzahl an frischen Winterprodukten [2] macht es leicht, eine interessante und abwechslungsreiche Speisekarte für das Wintergeschäft zusammengeschrieben. Als wärmespendende Eintöpfe, Aufläufe oder als Beilage -  Wintergemüse helfen uns durch die eisige Jahreszeit. Kohlsorten und Wurzelgemüse sind reich an Vitaminen und Nährstoffen und  auch in Salaten gut zu verwenden. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Rote Beete-Apfel Salat als Beilage oder einem Eintopf von Wintergemüse? Diese leckeren Gerichte passen auch in strenge Diätpläne. Sogar bei Ihrem Dessertangebot können Sie an warme Wintergefühle appellieren: Zimtaromen, heiβe Früchte zum Eis oder Backäpfel sorgen für behagliche und wohlige Atmosphäre. Probieren Sie mal einen Bratapfelauflauf mit Marzipanguss:  ein echter 'Feelgood'-Genuss, bei der man die Waage allerdings mal eben vergessen sollte. [3]

Hüttenzauber und Urlaubsgefühle

Ob es nun die Vorfreude oder die Erinnerung ist: der Winterurlaub ruft bei vielen angenehme Assoziationen hervor. Das bietet einfallsreichen Gastronomen neue Chancen für attraktive Themen-Aktionen. Holzelemente, rot-weiβ-karierte Tischtextilien, Kerzen und ein trendy Hirschkopf an der Wand - ab geht's mit dem Hüttenzauber! [4] Gerichte aus der alpinen Küche bringen Ihre Gäste in Urlaubsstimmung, selbst wenn Ihr Betrieb weitab der Berge steht. Aber auch ohne Après-Ski bietet das Wintergeschäft zahlreiche Momente für besondere Aktionen. Dienstag Haxentag, Winterbüffet am Wochenende, deftiger Donnerstag, Grünkohl mit Pinkel-Festival - lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf und probieren Sie einfach mal etwas aus!

Wetter als Spielverderber oder Umsatzbooster

Winterwetter kann ein Spielverderber oder ein Umsatzbooster für Ihr Wintergeschäft sein: Gastronomen in touristischen Gebieten freuen sich über die weiβe Pracht, für andere bedeutet frischer Schneefall leere Lokale, weil die Gäste lieber zuhause bleiben. Sorgen Sie dafür dass sich der Weg durch das eisige Winterwetter lohnt: mit gemütlicher, behaglicher Atmosphäre, einem warmen Empfang und eine Winterkarte, die ihren Gästen das Wasser im Munde zusammenlaufen lässt.

Inspiration für das Wintergeschäft

Sind Sie noch auf der Suche nach Inspiration für Ihr Wintergeschäft? Werfen Sie doch einmal einen Blick auf unsere Rezepte oder in unsere Inspirations-Rubrik. Dort finden Sie zahlreiche Anregungen, Tipps und Ideen. Oder melden Sie sich an für unseren Newsletter. So bleiben Sie auf dem Laufenden über neue Trends und Entwicklungen auf dem Markt.