News

  • Oktoberfest news
  • oktoberfest Reiberdatschi mit Birnen-Apfel-Obatzda
  • Oktoberfest

„O‘ zapft is“ für Dahoamgebliebene: Oktoberfestgenuss mit Kartoffelinspirationen

Gesendet an 23/09/2015

Auch dieses Jahr heißt es wieder „O‘ zapft is“, wenn in München das mittlerweile international bekannte Oktoberfest beginnt. Einheimische sowie Touristen aus aller Welt besuchen die Münchner Theresienwiese und freuen sich neben frisch gezapftem Bier aus bayrischen Maßkrügen und zünftiger Musik, vor allem auch auf die ausgezeichnete, traditionelle Küche. Doch auch außerhalb von München hat das Oktoberfest vor allem bei „Dahoamgebliebenen“ längst großes Interesse geweckt.

Das Oktoberfest bietet gerade in der Gastronomie zahlreiche Möglichkeiten. In diesem Blog möchten wir Ihnen deshalb gerne mehr über das Oktoberfest und dessen Tradition verraten und Ihnen einige (Rezept)-Tipps geben, mit denen Sie das ganz besondere "Oktoberfestfeeling" auf die Teller Ihrer Gäste zaubern.

Bieten Sie Ihren Kunden echte "Oktoberfestschmankerl", mit Kartoffelinspirationen von Aviko und bescheren Sie ihnen die Möglichkeit, ein wenig Oktoberfestluft zu schnuppern, ohne hierfür extra nach München fahren zu müssen.

Die Wiesn: Volksfest mit langer Tradition und riesen Ausmaß

Die lange Tradition des Münchener Oktoberfests hat ihren Ursprung im Jahre 1810. Anlässlich der fünftägigen Hochzeitsfeier von König Ludwig I wurde damals ein großes Pferderennen veranstaltet. Dieses Pferderennen erfreute sich so großer Beliebtheit, dass kurzerhand beschlossen wurde, dieses zu wiederholen. Auf diesem Wege entstand das Fest, was heute unter dem Namen "Oktoberfest" in aller Welt bekannt ist. Schon bald kamen kleine Bierbuden und weitere Attraktionen hinzu. Auf diese Art entstand die Wirtsbudenstraße, die auch heute noch für das leibliche Wohl der Besucher sorgt.

Erst ca. 60 Jahre nach der Geburtsstunde des Oktoberfestes nahm dieses jedoch auch eine Form an, die der heutigen stark ähnelt. Mit der Karussell-Industrie entwickelte sich ein buntes Treiben mit Fahrattraktionen, Buden und Festzelten mit herrlichen bayrischen "Schmankerln".

Wiesnfakten: Das Oktoberfest in Zahlen

Veranschaulicht man das Oktoberfest in Zahlen, wird das riesige Ausmaß schnell deutlich. Auf einem, ca. 38 Hektar großen Gelände ("Große Wiesn" und "Oide Wiesn"), arbeiten rund 8.000 Festangestellte und 5.000 wechselnde Arbeitskräfte am Service für ungefähr 6,3 Millionen Besucher.

2014 verzerrten diese unter anderem 482.361 Brathendlverzehr, 78.216 Schweinshaxen, 112 Ochsen und 48 ganze Kälber. Neben unzähligen Maß Bier, wurden 2014 insgesamt über 1 Millionen Gerichte durch Wiesnbesucher verspeist. Das alles in nur durchschnittlich 16 Tagen! 

Die Beliebtheit des Oktoberfests: Volksfest mit toller Stimmung und deftiger Küche

Was macht das Oktoberfest eigentlich so beliebt? Zum einen ist es das größte Volksfest der Welt. International kennt man das Oktoberfest schon längst als Synonym und Beispiel für deutsches Festvergnügen. Jeder will es einmal selbst miterlebt haben.

Zum anderen trägt vor allem auch die ausgezeichnete Stimmung während der Festtage auf den Wiesn zur großen Beliebtheit bei. Ein sorgenfreies und geselliges Ambiente in den Bierzelten sorgt für ein ganz besonderes Erlebnis.

Das Oktoberfest ist eine Mischung aus Tradition und Event, die seinesgleichen sucht. Ohne die herrliche, traditionelle, bayrische Küche, wäre das Oktoberfest jedoch kein Erfolg!

Authentisches "Oktoberfestfeeling" in Ihrem Restaurant

Für die Gastronomie stellt sich hierbei die Frage, wie man "Dahoamgebliebenen" ein Stück des sogenannten "Oktoberfestflairs" bieten kann. Im September gibt es außerhalb von München sowie teilweise auch im Grenzgebiet der Niederlande, viele Feste und Feiern mit Oktoberfestthematik. So haben Bierfeste und Jahrmärkte landesweit beispielsweise ca. 9 Millionen Besucher. Das Interesse ist also vorhanden.

Will man mit Oktoberfest-Aktionen bei Gästen jedoch nachhaltig punkten, muss auf mehrere Aspekte geachtet werden. Auf der Programmplanung steht neben, zur Thematik passenden, leckeren und kreativen Rezeptideen auch ein dementsprechendes Komplettprogramm. So entsteht beim Catering, in Autobahnrestaurants oder Schnellimbissen echtes "Wiesnfeeling"

Wer das Oktoberfestgefühl im eigenen Restaurant umsetzen möchte, darf auch Details nicht aus dem Auge verlieren. Bretzeln, Bratwurst, passende Tischgarnituren, frische Getränke, eine bayrische Einfärbung, eventuell auch für die Bedienung, sind je nach Zielgruppe und Restaurantstandort ebenfalls entscheidend. Sorgen Sie also für Stimmung an den Tischen. Mit dem richtigen Feeling, schmeckt das Essen gleich doppelt so gut!

Rezepte mit Wiesn-Flair: Kartoffelvariationen von Aviko, passend zum Oktoberfest

Zum Thema Oktoberfest liefern wir Ihnen bei Aviko zwei rustikale TK- Kartoffelspezialitäten aus unserem breitgefächerten Tiefkühlsortiment.

Unser Aviko Stampfkartoffeln beweist sich beim "Kraut-Fleischpflanzerl mit Specksoße und Kartoffelstampf" als wahre Premium- Convenience. Hergestellt aus frischen, mehligkochenden Kartoffeln, fix und fertig mit Butter, Milch, Salz und einer Prise Muskat erzielen die Stampfkartoffeln einen hausgemachten Geschmack. So sorgen Sie garantiert für ein echtes "Oktoberfesterlebnis" auf den Tellern Ihrer Gäste.

Sie profitieren von einer superschnellen und einfachen Zubereitung, entnehmbaren 35-g-Taler, einer erstklassigen Oktoberfestoptik und sichtbaren Kartoffelstücken. Hier bleiben wirklich keine Wünsche offen.

Reibekuchen als echte "Wiesnschmankerl"

Auch die Reibekuchen von Aviko sind für Oktoberfestgerichte wie "Reiberdatschi mit Birnen-Apfel-Obatzda" perfekt geeignet. Ihre schöne, unregelmäßige Form, besonders an den Rändern, sorgt für einen authentischen und hausgemachten Look. Beim Durchschneiden sind die geschmacksintensiven Kartoffelstücke im Inneren deutlich zu erkennen. Für den Geschmacksclou sorgen feine Zwiebelstücke. Das ganzen bildet eine herzhaft-leckere Grundlage fürs Oktoberfest und gibt Ihnen in Ihrem Restaurant die Möglichkeit, die Oktoberfestthematik kreativ umzusetzen.

Wer auf der Suche nach Inspirationen für ein Oktoberfest Aktion oder Event ist, download rechts auf dieser Seite ein Exemplar.

Möchten Sie eines der obengenannten Kartoffelprodukte zum Oktoberfest für Ihre Gaststätte, Ihren Imbiss oder Ihr Autobahnrestaurant ausprobieren?

Fragen Sie uns nach einem Probemuster oder nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf. Möchten Sie außerdem auf dem aktuellen Stand der Dinge bleiben, was Trends und Entwicklungen in der Gastronomie angeht? Abonnieren Sie unseren Newsletter um immer auf dem Laufenden zu bleiben.

Oktoberfest

Oktoberfest

Inspirationen für ein Oktoberfest Aktion oder Event