Ananas-Curry mit Sweet Chili Kartoffeln

  • Ananas-Curry mit Sweet Chili Kartoffeln

Ananas-Curry mit Sweet Chili Kartoffeln

Zubereitung

  1. Das Rapsöl in einem Topf erhitzen, dann feine Zwiebelwürfel, Paprikawürfel, Zimt, Curryblätter und Senfkörner hineingeben. Alles 2 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten.
  2. Klein geschnittenen Knoblauch, Ingwer und Chili zugeben, gründlich unterrühren und weitere 2 Minuten mitbraten.
  3. Die Ananas schälen und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden.
  4. Diese mit der Kokosmilch und den restlichen Zutaten einrühren und alles bei niedriger Hitze für etwa 15 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Die Sweet Chili Kartoffeln im Backofen bei 185°C für etwa 10 Minuten backen.

Anrichten

Die gebackenen Kartoffeln auf tiefen Tellern verteilen, mit dem Ananas-Curry übergießen und mit klein geschnittenem Koriander verfeinern und servieren.