“Eier Benedict“ mit Süßkartoffel-Gratin

  • buggyantott-tojás-édesburgonya-gratinnel

“Eier Benedict“ mit Süßkartoffel-Gratin

Einfach den Muffin durch ein Sweet Potato Portionsgratin ersetzen - fertig ist die Premium-Version des bekannten Gourmet-Frühstücks.

Zubereitung: 

  • Die Aviko Sweet Potato Gratins nach Packungsanleitung zubereiten.
  • Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen - simmern lassen - und einen Spritzer Weißwein-Essig zugeben.
  • Die Eier einzeln in ein Auflaufförmchen aufschlagen. Das Wasser durch Rühren in leichte Strudelbewegung versetzen und dann die Eier nach und nach vorsichtig hineingleiten lassen. Nach 2 ½ Minuten Garzeit und gelegentlichem Umrühren die Eier mit einem Sieb
  • Zum Servieren die gegarten Portionsgratins in der Tellermitte platzieren.
  • Auf jedes Gratin eine Schinken-Scheibe und darauf ein pochiertes Ei legen.
  • Mit einem Löffel die erhitzte "Sauce hollandaise" darüber geben und mit Schnittlauch und einer Prise Paprika bestreuen.