Kartoffelpüree mit Romanasalat-Streifen und gebratener Zander

  • Kartoffelpüree mit Romanasalat-Streifen und gebratener Zander

Kartoffelpüree mit Romanasalat-Streifen und gebratener Zander

Zubereitung

  1. Zwiebel fein würfeln.
  2. Romanasalat in Streifen schneiden.
  3. Thymian hacken.
  4. Fisch mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden.
  5. Speckstreifen anbraten, Zwiebel und Thymian zugeben und kurz mitbraten.
  6. Salatstreifen zugeben, untermischen und vom Herd ziehen.
  7. Öl erhitzen und den Fisch goldbraun braten.
  8. Das Stampfkartoffeln im Kombidampfgarer für 12 Minuten zubereiten und anschließend die Speckmischung unterheben.
  9. Mit Salz und Muskat würzen.
  10. Die Stampfkartoffeln mit dem gebratenen Zander anrichten und servieren.

Tipp

Der Zander kann auch im Backofen zubereitet werden. Dabei entfällt das mehlieren.