Mini-Kartoffeln Zitronenpfeffer mit marinierten Garnelen und Blattsalat

  • Lemon Pepper aardappeltjes met scampi

Mini-Kartoffeln Zitronenpfeffer mit marinierten Garnelen und Blattsalat

Zubereitung

Die marinierten Kartoffeln für 6-10 Minuten bei mittlerer Hitze in einer Pfanne ohne Öl anbraten. Dabei immer wieder umrühren. Für die marinierten Garnelen Ingwer fein würfeln. Blütenhonig, Zitronensaft, Ingwer und zerstoßene Rosa Beeren verrühren. Die Garnelen damit einstreichen und mindestens 30 Minuten ziehen lassen. Im Backofen 3-5
Minuten bei 200°C garen und anschließend etwas salzen. Garnelen mit den gebratenen Mini-Kartoffeln Zitronenpfeffer anrichten und mit einem kleinem Blattsalat garniert servieren.

Tipp

Das Gericht kann auch als Fingerfood serviert werden. Hierfür abwechselnd Kartoffeln und Garnelen spießen. Diese dann im Backofen garen. Dazu passt perfekt ein Sauerrahmdipp