Steirisches Backhendl mit Kürbiskernmantel und Preiselbeeren

  • Aviko Auszeit Österreich Backhendl Kart Hausfrauenschnitt PR

Steirisches Backhendl mit Kürbiskernmantel und Preiselbeeren

Zubereitung

Die Hendlstücke mit Salz, Pfeffer und Zitronenabrieb einreiben. Eier verschlagen. Panko und Kürbiskerne mischen. Dann panieren und in heißem Öl 10-12 Min. goldbraun ausbacken. Für die Marinade die Petersilie blanchieren und gut ausdrücken. Mit den restlichen Zutaten fein mixen und mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. Die Gurkenscheiben mit etwas Salz und Zucker abschmecken und 20 Min. ziehen lassen. Abtropfen lassen und mit etwas Sonnenblumenöl mischen. Kartoffeln Hausfrauenschnitt nach Packungsangabe mit etwas Butter erwärmen und mit der Marinade mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Hendlstücke mit den Kartoffeln, Gurkenscheiben, etwas Kürbiskernöl, Preiselbeeren und Zitronenspalten servieren.