News

  • Aviko blog header1

Hamburger Jung meets Aviko- von Jens Käfer, Key Account Manager

Gesendet an 18/11/2021

Gestatten, dass ich mich vorstelle: Mein Name ist Jens Käfer und seit dem 01.02.2020 bin ich bei Aviko Deutschland Ihr Ansprechpartner in den Bereichen Freizeitgastronomie und Hotellerie. Die Gastronomie wurde mir praktisch in die Wiege gelegt. Generationsübergreifend wurde von meinen Großeltern ein Restaurant gegründet und nach 20 erfolgreichen Jahren an meine Eltern übergeben, die es bis zum heutigen Tage weiterführen.

Gastronomie ist und bleibt meine Leidenschaft

Schon als kleiner Steppke durfte ich den Köchen über die Schulter schauen und bei der ein oder anderen Sache helfen wie z.B. die Kartoffeln schälen. Somit war schnell klar, wohin sich meine berufliche Laufbahn entwickeln würde.

Nach einer abgeschlossenen Koch-Ausbildung und dem anschließenden Hotelbetriebswirt konnte ich in verschiedenen Hotels und Restaurants viel Erfahrung sammeln. Und dann bekam ich vor gut 9 Jahren die große Chance, in den Foodservice-Vertrieb zu wechseln.

Die Kartoffel als gesundes Grundnahrungsmittel

Die Kartoffel hat gerade in Norddeutschland, wo ich herkomme, eine große Bedeutung auf dem Teller. Deshalb freue ich mich besonders, dass sie nun zu meiner täglichen Arbeit gehört - zumal die Kartoffel auch besonders gesund und nachhaltig ist.

Sie besteht zu 78 % aus Wasser, enthält praktisch kaum Fett und ist daher sehr kalorienarm. Sie verfügt über viele Mineralstoffe (Folsäure, Kupfer, Phosphate, Kalium, Schwefel) und Vitamine (B und C).

Im Vergleich zu anderen Grundnahrungsmitteln wie Reis (3.000 l pro kg) Weizen (1.400 l pro kg) oder Mais (350 l pro kg) verbraucht die Kartoffel beim Anbau mit ca. 250 Liter pro Kilogramm sehr wenig Wasser. Da der Fleischkonsum in Europa rückgängig ist, bekommt sie immer mehr Bedeutung auf unseren Speiseplänen.

Meine Top 5 Aviko Produkte

  • SuperCrunch Fresh 7 mm & 11 mm: sehr lange knusprig, schnell fertig und einzigartig auf dem Markt
  • Bratkartoffeln Rustikal: Home-Made-Schnitt mit vollem Kartoffelgeschmack
  • Grip 'n Dip: perfektes Fingerfood zum Dippen
  • Pure & Rustic Pommes: naturbelassene Optik mit Schale
  • Stampfkartoffeln "Hausmacher Art": wie selbstgemacht mit Kartoffelstücken 

Aber probiert doch am besten mal selbst …

Lieben Gruß 

Jens