News

  • Paal 10 Aviko interview 14
  • Paal 10 Aviko interview 13
  • Aviko_vhs_zomer_Rosti driehoek CBT chicken bacon tomato
  • aviko magazine_ cover rosti brushetta style 1a - V2

Endlich: Die Terrassensaison beginnt!

Gesendet an 24/05/2017

Auch wenn das Wetter noch nicht immer mitspielt: Die Terrassensaison steht wieder vor der Tür. Endlich mal wieder im Freien sitzen und ein Gläschen Wein, ein kühles Bier, einen leckeren Snack oder eine gemeinsame Mahlzeit genießen – viele empfinden das als eine kleine Auszeit von der Hektik des Alltags. Für Gastronomen eine perfekte Gelegenheit, ihren Kundenbestand zu erweitern und Stammgäste an sich zu binden.

Raus aus dem Alltag - schaffen Sie Atmosphäre!

Harte Wackelstühle auf einer kahlen Terrasse - das lockt heutzutage niemanden mehr an. Um Ihren Gästen das echte Auszeit-Gefühl zu geben, dürfen Sie Ihrer Fantasie ruhig einmal freien Lauf lassen. Schaffen Sie eine besondere Atmosphäre mit bequemen und stilvollen Möbeln - Billiglook in Plastik ist out! Stuhlkissen und Tischdecken in geschmackvollen Farbkombinationen können Ihrer Terrasse genau die Ausstrahlung geben, die Ihnen vorschwebt: verspielt, trendy, klassisch, Beach- oder Mediterran-Look. Pflanzenkübel sind nicht nur dekorativ, sondern sind auch ideal zum Kaschieren von weniger schönen Aussichtselementen wie Mauern oder Straßen. Windlichter und passende Beleuchtung machen Ihre Terrasse in den Abendstunden zu einem stimmungsvollen Ort, an dem Ihre Gäste gern noch ein bisschen länger verweilen: "Na gut, noch EIN Gläschen!" [1]

Praktische Tipps für Ihre Terrasse

Die Atmosphäre muss stimmen, aber außerdem gibt es noch zahlreiche praktische Aspekte [2], [3]:

  • Schirme, Markisen und Faltdächer sind beinahe unerlässlich für Schatten und Regenschutz, aber die Kosten für Anschaffung und Wartung können ins Geld gehen. Sonnenschirme von Getränkelieferanten bieten oft eine interessante Alternative.
  • Ist es auf Ihrer Terrasse oft windig? Denken Sie dann einmal nach über eine Glaswand oder einen Windschutz - Ihre Gäste sitzen behaglicher und bleiben bestimmt länger! Sorgen Sie auch für wetterfeste Speisekarten, die nicht beim ersten Windstoß davonflattern.
  • Lässt das Sommerwetter zu wünschen übrig? Machen Sie Ihre Terrasse mit kuschligen Plaids,Heizpilzen und Feuerschalen zu einer warmen Oase!
  • Mobile Bestellsysteme sind ideal für die Außengastronomie, auch wenn die Anschaffung einige Kosten mit sich bringt. Ihre Gäste werden es Ihnen jedoch danken!

Ein Kompliment wirkt Wunder

Für Ihr Personal bedeutet die Terrassensaison oft längere Wege und Arbeit in wechselnden Temperaturen. Auch als Unternehmer stehen Sie vor einer besonderen Herausforderung, denn die Personalplanung ist abhängig vom Wetter. Ein extra Kompliment zur richtigen Zeit kann Wunder wirken und die Bereitschaft zu kurzfristigem Einsatz beträchtlich erhöhen!

Impulse für das Geschäft

Mit einer attraktiven Terrasse, die sich von anderen unterscheidet, geben Sie Ihrem Sommergeschäft einen garantierten Impuls. Denken Sie auch einmal nach über besondere Aktionen, wie beispielsweise Live-Musik, (mediterrane) Themenwochen oder die Anschaffung einer Grillstation im Außenbereich. Diese Aktionen sind auch ausgezeichnetes Material für einen Pressebericht - so sorgen Sie dafür, dass man über Sie spricht!

Mehr Inspirationen zum Thema Terrassensaison? 

Möchten Sie mehr Inspirationen zum Thema Terrassensaison? Fordern Sie ein Probemuster unserer Produkte an, die sich besonders gut für die Terrassensaison eignen. Melden Sie sich an für unseren Newsletter oder nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Quellen:
[1] http://www.g-wie-gastro.de/fts.php?criteria=terrasse&x=0&y=0
[2] http://www.aussengastronomie.com/gastronomie-werbung/gastronomie-speisekarte.html
[3] http://www.aussengastronomie.com/gastronomie-tipps-optimieren/index.html