Kartoffel-Brunch

  • Kartoffel-Brunch

Kartoffel-Brunch

Zubereitung

  1. Den grünen Spargel klein schneiden und zusammen mit den Kartoffeln in einer Pfanne mit der Butter anbraten.
  2. Die Zwiebeln in Spalten schneiden und kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale abschmecken.
  3. Das Gemüse in eine feuerfeste Form füllen und mit dem fein geriebenen Gruyére bestreuen.
  4. Im Backofen/ Salamander bei Grill groß für etwa 3 - 5 Minuten gratinieren.
  5. Für die pochierten Eier Wasser, mit Essig und Salz zum sieden bringen. Das erste Ei in eine Tasse schlagen. Das siedende Wasser mit einem Schneebesen in eine Richtung rühren, sodass sich ein Strudel bildet. Das Ei aus der Tasse hineingleiten lassen und etwa 3 Minuten pochieren. Dann mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die übrigen Eier ebenso pochieren.

Anrichten

Das überbackene Gemüse auf Tellern anrichten und mit dem pochierten Ei und jeweils 2 Scheiben Serrano-Schinken servieren. Mit der klein geschnittenen Petersilie garnieren.

Tipp

Statt dem grünem Spargel kann je nach Geschmack auch anderes Gemüse verwendet werden.